Posts by Barbara Hofstetter


    Liebe Leserin, lieber Leser

    Ich möchte mich von Herzen für euer Vertrauen und Zusammenarbeitbedanken. Ein prägendes Jahr, gefüllt mit einem Blumenstrauss an Erfahrungenund wertvollen Begegnungen, neigt sich dem Ende zu.

    Am Sonntag 21. 12. fand das Ritual zur Wintersonnenwende statt, sieheBild. 123 Hölzchen von euch wurden dem Feuer übergeben um Altes loszulassen undzu transformieren. Dieses Datum steht für die tiefste Nacht des Jahres und wirdauch Mutternacht genannt. Zu der Zeit gebiert die Göttin tief in der finsterenErde, in der stillsten aller Stunden das wiedergeborene Sonnenkind. Diese Nachtverheisst das Wissen um die große Umkehr, um den Wiederaufstieg des Lichtes undum die Geburt des neuen Lebens, die Dunkelheit ist gebannt, die Nächte werdenkürzer und was tot schien und verloren, wird wieder erwachen.
    Licht ist so wertvoll. Jede Pflanze wächst undstreckt sich dem Licht entgegen. An einem kalten Herbst- oder Winterabendverheisst uns das Licht, das durch die Fensterscheiben nach draussen fällt beiunserer Heimkehr Wärme und Geborgenheit. Vor allem im Frühling und im Sommergeniessen wir es, uns durch das Sonnenlicht wärmen zu lassen und Energie zutanken. Ohne Licht gäbe es keine Farben und unsere Welt wäre grau und wohl sehrtrostlos.


    Wenn man eine einzige Kerze in einem dunklen Raumanzündet, wird dieser sogleich in Wärme getaucht und erhellt. Wie man an diesemBeispiel sieht, braucht es manchmal sehr wenig, um etwas Grosses zu bewirken.Wenn jeder von uns es schafft, sein inneres Licht strahlen zu lassen, diebedingungslose Liebe aus seinem Herzen auszusenden und den inneren Frieden nachaussen abzugeben, dann können wir unseren Beitrage zu einer Welt leisten, inder wir gerne alt werden. Eine Welt, in der unsere Kinder und Enkelkinder eineZukunft finden, die geprägt ist von Möglichkeiten in allen Formen und Farben.


    Ich wünsche uns allen, dass wir in den kommendenTagen, das Licht und die Liebe wieder ganz in unseren Herzen spüren. Möge dasFest der Liebe für euch alle viel Freude, Lachen und Glück bereit halten unddas Neue Jahr gesegnet sein mit vielen spannenden und lichtvollen Erlebnissen,schönen Momenten mit euren Lieben sowie kleinen und grossen Wundern.


    „In dieser Winternacht möge Friede dein erster Gastsein, und das Licht der Weihnachts-Kerzen weise dem Glück den Weg zu deinemHaus.“
    Irischer Weihnachtssegen

    Ich sende eucheinen Regenbogen aus meinem Herzen, gefüllt mit den besten Wünschen.

    Barbara

    [attach=CONFIG]2373[/attach]


    Alles und jeder befindet sich imständigen Strom der Veränderung, getragen vom Fliessen und Wirbeln der äusserenund inneren Impulse. Was wir sähen, das ernten wir und was wir ernten nehmenwir auf und/oder geben es wieder weiter, an uns und an unser Umfeld. Der Herbstist eine Zeitqualität, in der uns das deutlich versinnbildlicht wird. Er gibtuns Anlass, auf das, was wir im Frühjahr angepflanzt haben, in Liebezurückzudenken und das, was wir nun einholen dürfen mit Dankbarkeit in die Armezu schliessen.

    Da nun die Tage wieder kürzerund kühler werden, zieht es uns wieder früher in die Gemütlichkeit und Wärmeunserer vier Wände. Bei einer Tasse Tee oder einem guten Glas Wein, eingekuscheltin einen bequemen Pullover und umgeben von Kerzenlicht lässt es sich wohligentspannen. Diese Abende schenken uns wunderbare Momente und Gelegenheiten, umsich über das klar zu werden, was wir erreicht haben, was wir geben und was wirannehmen durften.


    Ich bin davon überzeugt, dass imRückblick jeder von uns einiges erkennen wird, wofür er dankbar ist, auch wenn esin seinen Augen auf den ersten Blick nur Kleinigkeiten sein mögen. Vielen vonuns wird klar werden, wie reich wir in Wirklichkeit sind, denn die meisten vonuns haben alles, was sie brauchen. Auch hier komme ich wieder auf dieDankbarkeit zurück und darauf, dass sich alles in konstantem Austauschbefindet. Jeder ist ein Teil dergöttlichen Quelle und die Quelle ist ein Teil von uns.


    In diesem Zusammenhang trage ichein grosses Anliegen von mir vor:
    Der Tag eines jeden von uns hat24 Stunden. Wenn wir uns alle täglich vier bis fünf Minuten Zeit nehmen, umunseren Fokus auf Frieden, Liebe, Heilung, Freiheit und Gerechtigkeit für denPlanten Erde mit all seinen Bewohnern zu richten, kann das Grosses Bewirken. Verteiltdie Energie eurer Dankbarkeit unter allen und allem. Säht sie aus, damit derKreis nicht unterbrochen wird sondern die Energie von Licht und Freude immerweiter ansteigen darf. Zusammen sind wir stark. – Herzlichen Dank!


    Barbara

    Liebe Leserin, lieber Leser


    Ich freue mich darauf eine neue Ausbildung hier anbieten zu dürfen.

    ENERGIEKARTEN RAINBOW SPIRIT 



    Seit über fünf Jahren arbeite ich mit meinen selber gestalteten Energiekarten. Viele von euch kennen sie von Kursen, Behandlungen oder aus den Livesendungen bei Eisu TV.


    Jede einzelne Karte habe ich liebevoll während vielen Stunden selbst gestaltet. Sie zeigen Orte, Symbole und Handlungen zu deren Energien ich eine starke Verbindung verankert habe und an denen ich spirituell wirken durfte. Sie unterstützen die energetischen Rückverbindungen vieler und sind ein wundervolles Arbeitsinstrument.


    Die 111 Energiekarten thematisieren unter anderem Kristallschädel, Engel, die vier Elemente, Atlantis, Avalon, Erdheilung und Dreifaltigkeit.


    Bis anhin begleiteten mich die Karten in meinem persönlichen Wirken. Die immer grösser werdende Nachfrage zeigt mir jedoch auf, dass es viele spirituell lebende Menschen gibt, die gerne damit arbeiten würden. Nun fühle ich, dass es an der Zeit ist, dieses einzigartige Set auch anderen zugänglich zu machen und werde die Karten in begrenzter Auflage unter dem Namen RAINBOW SPIRIT vervielfältigen.


    Wenn ich einen Regenbogen erblicke erfüllt mich dies mit Glücksgefühl, ich erlebe den leuchtend farbigen Bogen als etwas Wunderbares, als Ganzheitssymbol. Himmel und Erde sind verbündet, so lautet die Botschaft des Regenbogens. Er gilt als das Friedens- und Vereinigungssymbol schlechthin und verkörpert auch Kreativität und Phantasie, er enthält alle Farben des Lichtspektrums. Mit der Regenbogenenergie aus dem Herzen heraus zu wirken ist ein Schlüssel, der viele Tore öffnen kann.


    Ich arbeite mit den Karten, um Botschaften weiter zu geben, benutze sie als Orakelkarten, um Fragen zu beantworten und sie unterstützen mich auch bei der spirituellen Lebensberatung.


    Das Arbeiten mit den RAINBOW SPIRIT Karten ist vielfältig und wundervoll. Die darin gespeicherten Lichtfrequenzen unterstützen, um liebevoll in Verbindung zu sein, für alles was ist, im Wissen, dass das Universum keine Fehler macht.


    RAINBOW SPIRIT unterstützt die Manifestationskraft von Licht und Liebe, Frieden und Heilung auf allen Ebenen.


    Das limitierte Kartenset wird jedoch nur beim Besuch der dafür gestalteten Einführung im Rahmen von zwei Seminarwochenenden übergeben.


    Wichtige Bestandteile werden sein:


    • Kennenlernen der Karten
    • Schulen der Intuition
    • Meditationen
    • Die vier Elemente
    • Licht-/Heilarbeit
    • Einweihungsritual, in dem die Energien der Karten und des neuen Hüters verbunden werden


    Da es mir sehr wichtig ist, dass sich jeder in seine eigene Intuition hineingeben kann, um sich frei zu entfalten, gibt es keine schriftliche Anleitung zu diesen Karten.


    Die Voraussetzung für die Seminarteilnahme ist, dass man wirklich aus dem Herzen heraus spürt, dass diese Karten Begleiter sind, mit denen nur mit grösstem Respekt und den besten Absichten gearbeitet wird.


    Daten für die zwei Wochenenden:
    • Samstag, 15. November 2014 und Sonntag, 16. November 2014
    • Samstag, 10. Januar 2015 und Sonntag, 11. Januar 2015


    Kurszeiten: Samstag 10.00 – 16.00 Uhr, Sonntag 10.00 - 16.00 Uhr


    Die Teilnehmerzahl basiert auf minimal 5 und maximal 12 Teilnehmern.


    Wenn du dich von diesen einmaligen Karten gerufen fühlst bist du mir herzlich willkommen!


    Alles Liebe


    Barbara



    Bitte buchen Sie jetzt:



    Daten: Alle Seminare / Zirkel im ÜberblickTelefon: +41 (0)848 500 700
    (oder direkt im Internet-Shop und Gebühren sparen!)
    Ort: 4539 Rumisberg (Infos bei der Terminbestätigung)