Inaktive Benutzer löschen

  • Willst Du die inaktiven Benutzer löschen? 9

    1. Ja (7) 78%
    2. Nein (2) 22%

    Liebe Spirits,


    in der alten Spirit.Community, wurden die inaktiven Benutzer regelmässig aus der Datenbank entfernt. Wer ein Jahr nicht mehr eingeloggt war, den hat es getroffen. Fändet Ihr das sinnvoll, wenn wir dies wiedereinführen, darum soll es in diese anonymen Umfrage gehen.


    PS. Vor der Löschung werden die Benutzer eingeladen sich einzuloggen und einmal informiert, dass bei Inaktivität ihr Konto gelöscht wird.

  • Gäbe es die Möglichkeit vorab eine "warnende" E-Mail raus zu schicken? So im Sinne von "Du warst seit dem xx.xx. nicht mehr eingeloggt. Wenn wir innerhalb der nächsten 14 Tage nichts von dir hören wird dein Account wegen Inaktivität gelöscht." Wenn nicht fände ich eine Löschung nach einem Jahr auch so okay. Vermutlich kommen die dann eh nicht wieder. Und notfalls kann man einen neuen Account machen.

  • Okay ich kann ja nicht abschätzen um welche Mengen es geht. Aber manuell kann es schnell zu umständlich werden, das verstehe ich (aus eigener Admin-Erfahrung).

  • Oh wow ............... alles klar dann habe ich nichts gesagt :D Ich dachte es ging um das fortwährende "hier mal einer da mal einer". Aber wenn das so eine dicke Aufräum-Aktion wird......... mein Lieber Herr Gesangsverein....... Aber ich denke es ist gut so.

  • Ich selber war auch schon, in anderen Foren, länger nicht aktiv weil einfach die Umstände es nicht zu liessen. Es war dann immer sehr schade, wenn ich zurück kam und mein Profil gelöscht worden war. Ich würde die inaktiven nur löschen, wenn es aus technischen Gründen oder der Übersicht halber notwendig ist.


    Ich glaube wir als Benutzer können ja auf den jeweiligen Profilen sehen, wann der Benutzer das letzte Mal online war. So wartet man nicht vergebens auf eine Antwort :-)


    Vielleicht kann man das Profil ja auch auf "inaktiv" setzen, und dann später löschen. 1 Jahr Wartezeit finde ich zu wenig. Wer nach 5 Jahren nicht wieder da ist, oder vielleicht auch schon nach 2 Jahren, den hats wohl erwischt :-)

  • Hab nachgeschaut, es werden 240 Benutzer gelöscht, falls die Abstimmung "JA" ergibt. :|

    Was für Vorteile bringt dir PSIlosoph ein solche Löschaktion? Ich glaube für die normalen Benutzer wie uns ist es ziemlich egal, wieviele inaktive es gibt. Und wer weiß, vielleicht kommt ja der eine oder andere doch noch zurück.


    Ausserdem sieht die Zahl "500" unten links in der Statistik gut aus :-)

  • Ich selber war auch schon, in anderen Foren, länger nicht aktiv weil einfach die Umstände es nicht zu liessen.

    Okay, das sind Argumente, ich werde also vorher in jedem Fall eine freundliche Email verschicken und erst nach zweimaligem ignorieren der Nachricht aktiv werden.

    Was für Vorteile bringt dir Eisu ein solche Löschaktion?

    Wir sehen auf Anhieb, wer zur (Seelen) Familie gehört und wie viele Spirits es tatsächlich gibt. Ein weiterer Punkt ist, dass die Verstorbenen aus der Mitgliederliste entfernt werden. Ein weiterer Punkt ist, dass sich die Zahl der Leser im Mitgliederbereich reduziert, was dem einen oder anderen Benutzer eine gewisse Anonymität gibt, so dass er sich leichter öffnet...


    Der Nachteil ist halt, dass die Statistik weniger "mächtig" ist, also für Marketingzwecke ist es definitiv ein Nachteil, was ich persönlich gerne in Kauf nehme.

  • Ich finde die Argumentation auf jeden Fall gut und nachvollziehbar.


    Wegen der Erinnerungen ist jetzt die Frage der Machbarkeit. Wenn erst mal alles auf aktuellem Stand ist, dann ist es ja einfacher zu handhaben, weil es dann ja immer nur um einzelne Accounts geht.


    Vorschlag: Eisu du müsstest doch theoretisch die Möglichkeit haben eine Rundmail an alle registrierten Benutzer zu schicken oder? (Ich kann das zumindest in meinem Forum.) Wenn ja, wäre es nicht eine Möglichkeit, dass du eine Standardmail an alle schickst im Rahmen dieser Bereinigungsaktion? Eine automatische Rundmail im Sinne von "Unsere Daten sollen zum Wohl aller einmal gründlich bereinigt werden" und "nur Benutzerkonten mit einer Inaktivität von mehr als einem Jahr werden gelöscht" und "Wenn du innerhalb der nächsten zwei Wochen in das Forum zurück kehrst oder anders zu mir Kontakt aufnimmst, bleibt dein Konto selbstverständlich ehalten" und so weiter.


    Einmal die Rundmail raus schicken, nach 7 Tagen noch mal eine Erinnerungsmail und nach weiteren 7 Tagen alle löschen die sich nicht gemeldet haben.


    Wäre das eine praktikable Lösung?