flow summit

  • Liebe Arlette, danke für den Hinweis. Aber für den ein oder anderen, der vielleicht nicht weiß, was er sich unter "flow summit" vorstellen soll, und der vielleicht nicht so gerne auf unbekannte LInks klickt, wäre vielleicht eine kurze erklärende Zusammenfassung hilfreich :-) Ich zum Beispiel konnte damit so gar nichts anfangen und ich habe zwar letztlich rein geguckt, aber auch eher zögerlich, weil der Link so "merkwürdig" aussieht. Der Link https://www.flowsummit.net/ wäre vielleicht etwas vertrauenerweckender gewesen :-) Aber wie gesagt, trotzdem danke!

  • Danke für den Hinweis Satoshi,


    dann bitte einfach ignorieren :)

    Quote from Ghandi

    Im Augenblick,da ich die leise innere Stimme unterdrücke, werde ich aufhören, nützlich zu sei!

  • weil der Link so "merkwürdig" aussieht.

    Diese merkwürdigen Links sind in der Regel Partnerlinks. Irgendwer findet auf diese Weise heraus, wie oft der Link angeklickt wurde (Marketing) oder bekommt eine Provision vom Veranstalter. Siehe: https://www.flowsummit.net/affiliates/

  • ich weiss nicht warum es mich genau abstößt mit diesen PSI-Angeboten...? es ist ja zunächst kostenlos und inhaltlich sehr gut..... hmm.....komisch die blockade in mir.....


    Sie werden schnell immer größer, was ja für das transportieren der Inhalte voll gut ist... nun haben sie auch noch Dalke, Tolle und den Dalai Lama mit in Ihr Boot gelockt :-) ... hui......

  • Also mal so als Feedback


    .. ich beobachte den Summit nun seit ein paar Tagen und es scheint mir mit großen Namen doch etwas aufgeplustert... Eckhart Tolle hat jedenfalls dafür nun nicht eigens ein Video aufgenommen, sondern es wurde nur ein übersetzter Vortrag (sicher mit seiner Genemigung) dort als Video beigefügt.. auch mit Videos von vielen anderen guten Leuten wird dort so verfahren... hm....


    Wir haben ja kürzlich grad darüber an anderer stelle geschrieben, wie weit Kosten für gutes Anfallen und das dies Entlohnt werden sollte.


    Einfach nur Videos sammeln und als Packete für 2 Tage umsonst anbieten um diese Packete danach für recht viel Geld zum kauf anzubieten, lässt für mich grad nicht ausgesprochen viel eigenleistung oder Zugewinn an neuen Zugängen für noch ungekannte nutzbringende Hinweise erkennen die eine besondere Exklusivität anbieten... Ich mag es nicht zu sehr zu kritisieren und möchte mich schon gar nicht messen, aber so ganz Heilsam stimmig wirkt diese Initiative auf mich einfach immer noch nicht... Vielleicht kann mir da ja jemand den richtigen Hinweis geben, für eine glücksbringendere Betrachtungsweise? Habe ich da einen zu negativen Blick drauf?



    Hier mal eine Liste mit 100 positiv einflussreichen Menschen mit tiefen und nützlichen Beiträgen zu Sinn, Sein, Spiritualität, Heilung und Co

    (über all diese tollen Menschen ist sehr viel gute Information in Video und SChriftform im Internet frei für jeden Zugänglich )


    Ich nenne diese Liste mal keck :


    Spirit.Community-Summit 2019


    Viel freude bei den Anregungen mit bekannten und Dir neuen tollen Menschen der Spiritualität:


  • Wir haben ja kürzlich grad darüber an anderer stelle geschrieben, wie weit Kosten für gutes Anfallen und das dies Entlohnt werden sollte.

    Ich liebe es "laut" nachzudenken und diese Gedanken mit Euch zu teilen. Danke Sven, dass Du mir diese Gelegenheit bietest! <3


    Für mich ist jeder EURO für ein paar Frauenschuhe zuviel, was nichts über Frauenschuhe aussagt, mehr über mich und mein Verhältnis zu Frauenschuhen - versteht Ihr? :-)


    Dieses Thema hingegen spricht mich an, weil es um Bewusstseinserweiterung geht, die Gurus ihr Wissen teilen und ihre Methoden und Praktiken offenbaren. Als Interessierter mit mässigen Englischkenntnissen, finde ich das Angebot interessant und es ist zu 100% kostenlos. Mir ist klar, dass die Speaker beabsichtigen, ihre Seminare, Meetings oder weiterführenden Vorträge zu verkaufen, vielleicht entdecke ich einen Speaker, der mir entspricht und wenn nicht, auch gut - war ja gratis... Mit der Anmeldung an den Anlass, gebe ich meine Email-Adresse bekannt und registriere mich für eine Newsletter - logisch, man wird mir Werbemails schicken. Da der Veranstalter transparent vorgestellt wird und aus der EU kommt, ist er gesetzlich verpflichtet, eine Option zur Verfügung zu stellen die ermöglicht, jederzeit die Newsletter abzubestellen. So gesehen ist die Teilnahme an der flow! summit völlig risikolos.


    Wie viel die Speaker ausserhalb des Anlasses nehmen für ihre Angebote, dafür trägt flow! summit keine Verantwortung, die künftigen Klienten werden entscheiden.


    Ich werde im Oktober einen Vortrag von Eckhard Tolle besuchen und habe dafür CHF 230.- bezahlt (ca. € 200.-), schätzungsweise für drei Stunden Vortrag. Ist in Ordnung für mich, weil er vermutlich der Erste war, der mich annähernd an spirituelles Bewusstsein geführt hat mit seinem Buch "Jetzt! - die Kraft der Gegenwart. Ich mache mir keine Gedanken, wie viel Tolle für den Saal, Hotel oder Spesen ausgeben wird und ob er damit Geld verdienen wird, mir ist jeder Franken bis zu (m)einer Schmerzgrenze es wert.


    Für einen Frauenschuh würde ich keinen Pfennig ausgeben, noch nicht einmal kostenlos zuschauen, wie so ein Schuh produziert wird :-@

  • Eisu, da bin ich ganz deiner Meinung. Es gibt ja den alten Spruch "Eine Sache ist immer so viel wert, wie ein Narr bereit ist, zu bezahlen" ;-) Und wie ich an anderer Stelle schon sagte, kommt es vor allem auch immer darauf an, was man sich leisten kann. Vieles im Leben wird uns kostenlos oder für wenig Geld geboten, anderes widerum sollte das Geld wert sein.


    Einsmitallem - danke für die Liste. Ich war überrascht wie viele der Namen mir völlig fremd sind. Ich finde es allerdings schwierig, da die Liste sich auf jeden positiven Einfluss bezieht und nicht nur auf spirituelles. Aber ich gehe ohnehin weniger nach Namen sondern stöbere mehr herum und lasse mich vom Zufall leiten. So gibt es von Sadhguru vieles, was ich sehr gut finde, während mich anderes langweilt.


    Eine Frage: Kennt jemand von euch das Buch "Ich singe für die Freiheit" von Ani Choying Drolma? Hat mich sehr berührt!

  • Danke euch beiden


    ich geh nun mal zu meinem lieblings-Spirituellem Einfluss - in die Sonne ! :-)


    die liste bezieht sich auf spirituell-positive Einflüsse Satoshi , nicht nur auf die positiven.... brauchste also nicht schwirig finden 8o