Fragen und Antworten zu Ein Kurs in Wundern

  • Frage: Reicht es aus, dem KURS zu glauben, wird mich dies zur Erleuchtung bringen?


    Antwort: Ja, sofern Du dem KURS vollständig folgst. Er wird Deinen Glauben in den Grundfesten erschüttern, die Gutmensch-Maske enttarnen, um Dein wahres SELBST sichtbar zu machen. Dieser Prozess kann schmerzhaft und beängstigend sein, je nach Grad Deines Widerstandes. Nutze in dieser Phase die Vergebung und die Sühne, welche im Kurs erklärt SIND. *s*


    PS. Was hinter der Gutmensch-Maske zum Vorschein kommt, ist wundervoller als alles DENKbare!

  • Frage: Wird im Kurs wirklich gesagt, dass das gesamte physische Universum nicht von Gott erschaffen wurde?



    Antwort: Ja, das wird so gesagt, weil nichts was Form ist von Gott sein kann und da gibt es keine Ausnahmen.


    In der Lektion 43 heisst es im Zusammenhang mit der Wahrnehmung, dem Reich der Dualität und Trennung:


    Wahrnehmung ist keine Eigenschaft Gottes. SEIN ist das Reich der Erkenntnis.

    In Gott kannst du nicht sehen. Die Wahrnehmung hat keine Funktion in Gott und existiert nicht.

    Ü-I.43.1:1-2;2:1-2