DAS TOR NACH INNEN


Ich BIN reines Bewusstsein, ein ungetrennter Teil des EINEN SEINS

Alle Gedanken, Gefühle, Emotionen, Empfindungen, gleichgültig, ob von mir selbst oder von anderen Menschen, sowie alle Situationen und Ereignisse im JETZT, die in mein Bewusstseinsfeld eintreten, gehen zuerst durch ein grosses Tor - das Tor des JA - das Tor nach innen

Sind sie in meinem Bewusstseinsfeld angekommen, werden sie automatisch zum IDEALSTEN gewandelt - diese Transformation gehört zu meiner Lebensaufgabe

Das IDEALSTE ist jenseits aller Urteile, Bewertungen, Benennungen, Interpretationen - es ist einfach das IDEALSTE

Als IDEALSTES verlassen sie dann mein Energiefeld wieder und strahlen in mein Umfeld aus

<3<3<3<3

Ich bin im Vertrauen, dass das alles genau so geschieht - in jedem Augenblick!

Comments 3

  • Es ist unglaublich, gestern las ich einen Abschnitt in Ein Kurs in Wundern, genau zu dem Thema Innenschau. Der Sohn fürchtet sich vor der Innenschau, weil er glaubt, dort Schuld zu finden, sagt der Kurs. Wenn wir hinter die KursAussage blicken und prüfen, fürchten wir den Blick nach Innen?


    Der Eine oder Andere mag sagen: Nein, nein, ich fürchte mich nicht..So frage ich dann: Und warum zeigst Du nicht wer Du bist, sondern zitierst die Schriften und alten Lehren?


    Also ich habe (noch) Grenzen entdeckt, welche durchlässig werden dürfen. :-)


    Alles Liebe,

    Eisu

  • 💚 Wunderbar 💙

    Die kleine Seele sagt auch JA

    im.So Sein in LIEBE ..

    Sie sagt sogar JA zu dieser

    Hitzewelle und nimmt es an .

    🤣🎵🎶🤣