DAS TOR NACH INNEN


Ich BIN reines Bewusstsein, ein ungetrennter Teil des EINEN SEINS

Alle Gedanken, Gefühle, Emotionen, Empfindungen, gleichgültig, ob von mir selbst oder von anderen Menschen, sowie alle Situationen und Ereignisse im JETZT, die in mein Bewusstseinsfeld eintreten, gehen zuerst durch ein grosses Tor - das Tor des JA - das Tor nach innen

Sind sie in meinem Bewusstseinsfeld angekommen, werden sie automatisch zum IDEALSTEN gewandelt - diese Transformation gehört zu meiner Lebensaufgabe

Das IDEALSTE ist jenseits aller Urteile, Bewertungen, Benennungen, Interpretationen - es ist einfach das IDEALSTE

Als IDEALSTES verlassen sie dann mein Energiefeld wieder und strahlen in mein Umfeld aus

<3<3<3<3

Ich bin im Vertrauen, dass das alles genau so geschieht - in jedem Augenblick!

Comments 6

  • Durch das Tor nach Innen kann ich auch jederzeit wieder ins Aussen gelangen. Es verbindet das Innen mit dem Aussen und umgekehrt. Es ist ein Symbol dafür, dass es in Wirklichkeit keine Trennung zwischen Innen und Aussen gibt - es gibt nur EINES.

    Dennoch ist es mir als Mensch ohne das Aussen nicht möglich, mein Inneres wahrzunehmen. Das Aussen spiegelt mir mein Inneres - und das ist ein wunderbares Geschenk des Lebens.


    Jedes Mal, wenn ich versucht bin, am Äusseren zu verzweifeln, das Äussere zu verurteilen - oder dem Äusseren all meinen Glauben zu schenken und ihm zu folgen - denke ich an dieses Geschenk und fühle Dankbarkeit. Diese Dankbarkeit wiederum unterstützt mich dabei, immer erneut zu meinem Inneren (dem ICH BIN) zu finden, wo es weder Verzweiflung noch Urteile gibt. Dort finde ich ewigen Frieden, Ruhe und Kraft - und kann sodann frisch gestärkt wieder durch das Tor nach aussen gehen, um neue Impulse zu empfangen.

  • Nachdem ich mit grösstmöglicher Neutralität und Urteilsfreiheit das Ego meines Nächsten im Aussen wahr- und angenommen habe, richte ich die Aufmerksamkeit auf mein Inneres, wo ich meine eigenen dahinter liegenden Muster erkenne und diesen in vergebungsvoller Haltung gegenübertrete, mich mit ihnen konfrontiere und sie nach und nach befreie.


    Ich danke allen Egos im Aussen, dass sie mir dabei helfen, indem sie mir den Spiegel vorhalten. *h*

    • 🕊 Danke , dies passt genial

      zum KURS .

      Genauso begegne ich Dir

      in diesem Heiligen Augen-

      blick .

      ❤ In der bedingungs -

      losen Liebe ❤

      Seine Stärke verbindet

      sich mit unsrer .


  • Es ist unglaublich, gestern las ich einen Abschnitt in Ein Kurs in Wundern, genau zu dem Thema Innenschau. Der Sohn fürchtet sich vor der Innenschau, weil er glaubt, dort Schuld zu finden, sagt der Kurs. Wenn wir hinter die KursAussage blicken und prüfen, fürchten wir den Blick nach Innen?


    Der Eine oder Andere mag sagen: Nein, nein, ich fürchte mich nicht..So frage ich dann: Und warum zeigst Du nicht wer Du bist, sondern zitierst die Schriften und alten Lehren?


    Also ich habe (noch) Grenzen entdeckt, welche durchlässig werden dürfen. :-)


    Alles Liebe,

    Eisu

  • 💚 Wunderbar 💙

    Die kleine Seele sagt auch JA

    im.So Sein in LIEBE ..

    Sie sagt sogar JA zu dieser

    Hitzewelle und nimmt es an .

    🤣🎵🎶🤣