Meine Gedanken zum Donnerstag, den 06.12.2018

Heute ist Nikolaus und ich hole den großen Rohrstock raus. Heute ist hoffentlich für alle ein schöner Tag. Aber es gibt Tage, da ist es überhaupt nicht schön. Deshalb lese ich Euch heute die Leviten. Ich habe mir Gedanken gemacht, was ich sagen würde, wenn ein sehr lieber Mensch sterben müßte. Nein, ich würde nicht erzählen was er für ein lieber und guter Mensch gewesen ist. Vom Himmel würde ich schon mal gar nichts erwähnen. Sondern es gäbe Uw -Live. Das heißt ich würde auch nichts von den Atomen und der Energie erzählen , die angeblich bis in alle Ewigkeit wirken und das somit immer was übrig bleibt. Das stimmt nämlich nicht, spätestens wenn unser Universum stirbt, bleibt davon nicht mehr übrig. Ich würde davon erzählen, dass dieser Mensch eine einmalige Geschichte hat. Sie hat einen Anfang und ein Ende und ist wunderbar in sich geschlossen. Da spielt es auch keine Rolle mehr, ob dieser Mensch direkt als Todgeburt oder erst mit 150 Jahren gestorben ist. Angesichts der Ewigkeit realisiert sich alles. Das was bleibt ist unsere Geschichte, auch wenn sie niemand mehr bezeugen kann, weil z.B. keine Menschen mehr da sind. Diese Geschichte ist das ewige Leben nach dem Tod und ist damit auch Gott. Ich glaube nur mit dieser ehrlichen Geschichte kann man würdevoll mit dem Tod umgehen, ohne jede Wunschgedanken. Euch wünsche ich natürlich, dass ihr von solchen Trauerfällen verschont bleibt. Und das ist auch das, was ich mir heute zu Nikolaus wünsche.


Egal was ihr heute zu Nikolaus bekommen oder nicht bekommen habt. Ich sende Euch einen Stiefel voller Liebe<3

Uwe

Kommentare 4

  • ?random=555071247&maxWidth=0&embedded=0&thumbnail=large Den Samichlaus darf ich heute wieder auf seiner Tour begleiten. Er hat die Rute vor vielen Jahren abgeschafft. Es gibt bessere Methoden, um Menschen zum Nachdenken und Verändern zu bringen. Vor allem soll sein Besuch eine Freude für die ganze Familie sein. Er holt aber auch die Eltern an seinen Stab und manchmal macht die ganze Familie mit. Wenn dann alle gemeinsam den Stab halten und vielleicht noch etwas gemeinsam machen, dann ist das ein guter Anreiz, es auch während des Jahres immer wieder zu tun.


    In dem Sinne, einen wunderbaren Nikolaustag.

  • 👢 Super - Idee mit dem Stiefel

    lieber Uwe !

    Ich bin dabei und schick ihn

    zurück zu Dir und hinaus in

    die Welt .

    ❤ in ❤


    spirit.community/easymedia/image/136/