Meine Gedanken zum MIttwoch, den 05.12.2018

Heute was es wieder ein Rumgekurke mit dem Leihwagen. Ich wollte innen Licht einschalten, da ging das Schiebedach auf. Der Scheibenwicher lässt sich nicht so einschalten, wie man das gerne hätte. Es geht immer nur einmal und dann muss man wieder drücken. Das Navi geht nicht, die Fenster lassen sich nicht runter drehen. Dabei hatte der Autofritze noch gesagt, der funktioniert wie meiner. Aber vielleicht liegt dass auch daran, dass ich "Absolut Talentfrei" (Originalaussage meiner Frau) bin. Aber ich bin sicher im Büro angekommen. Jetzt sitze ich im Warmen und warte auf den Feierabend. Zwischendurch arbeite ich noch etwas. Aber am allerliebsten bin ich zu Hause. Aus mir wird nie ein Workoholic.


Ich sende Euch einen virtuellen Strauß voller Rosen.

Uwe

Kommentare 2

  • Ich kann mir das Szenario in Deinem Ersatzwagen bildhaft vorstellen - danke für das Schmunzeln, das Deine Tagesgedanken in mir bewirkten!

  • 😊 Danke lieber Uwe !

    Du zauberst mir schon Lachen

    ins Gesicht und ins Herz .

    Dein Talent zu schreiben ist gross-

    artig . Ich sehe eine enorme Ver-

    lässlichkeit und Gewissenhaftig -

    keit in Deiner Qualifikation .

    Wir schreiben Dir noch

    🌹 Herzlichkeit 🌹 dazu .

    Ernst und heiter und oft ganz

    tiefgründig !

    Mein Talent ist heute allen einen

    Blumenstrauss zu schicken mit

    einem Danke , dass es Euch gibt .

    ❤ in ❤


    spirit.community/easymedia/image/904/